Heizung und Klima

Egal ob Heizungssanierung oder Neubau, die Auswahl an Heizsystemen erscheint dem Laien wie ein großes Rätsel. In der Tat, bei der Auswahl der richtigen Heizung gibt es vieles zu beachten: das bisherige Heizsystem (wenn vorhanden), Platz, Lage und Umgebung des Hauses, Dämmung und Infrastruktur, um nur einige zu nennen. Mit unserer langjährigen Erfahrung helfen Ihnen bei der Auswahl, übernehmen den Einbau und auf Wunsch die Wartung.

Wenn Sie sich bereits vorab informieren möchten, auf den folgenden Seiten geben wir Ihnen einen kleinen Überblick über die verschiedenen Heizsysteme.

Heizen mit Solarenergie

Sonnenwärme für Ihr Zuhause: Es gilt heute mehr denn je – das Ziel, möglichst energieautark zu heizen, zu wohnen, zu leben. Am besten: Möglichst unabhängig sein von fossilen Brennstoffen, steigenden Energiepreisen und Energiequellen, die in Zukunft nicht mehr unbegrenzt verfügbar sein werden.

Öl- und Gasheizung

Selbst das Bewährte lässt sich oft noch optimieren. Zum Beispiel Gasheizungen: Auch diese können den Energiehaushalt schonen, auch hier lassen sich Kosten sparen. Eine Paradigma Gasheizung mit Brennwerttechnik unterstützt Sie dabei.

Pelletheizung

Es ist die ursprünglichste Form der Wärmegewinnung: Holz verbrennen. Diese ganz natürliche Art des Heizens nutzt unsere Pelletsheizung und ist damit eine der fortschrittlichsten Methoden. Wirtschaftlich, krisensicher, planbar, seit Jahren konstant günstiger als Heizöl.

Wärmepumpen

Anstelle herkömmlicher, mit fossilen Brennstoffen betriebener Heizungen, werden vor allem in Neubauten häufig Wärmepumpen installiert. Die Funktionsweise einer Wärmepumpe beruht auf dem gleichen Prinzip wie ein Kühlschrank.

Fernwärme

Mit dem Ausbau des Fernwärmenetzes von Städten und Gemeinden wird Fernwärme für immer mehr Menschen eine Option. Der Hauptunterschied zu anderen Heizarten besteht nicht im Brennstoff sondern im Ort der Wärmeproduktion. Die "fertige Wärme" wird direkt ins Haus geliefert.

Kaminöfen

Dank der von ihnen ausgehenden Behaglichkeit erleben Kaminöfen derzeit eine Renaissance. Darüber hinaus eignen sich moderne Kaminöfen, mit Holz oder Pellets befeuert, in einzelnen Räumen durchaus als umweltfreundliche Unterstützung der Hausheizung.

Beratung anfordern